Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatznummer 23 - 2018
Einsatzstichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort L 168 zwischen Überherrn und Differten
Alarmierung durch

Leitstelle Saar

per Digitalmeldeempfänger und Sirene

am Sonntag, den 03.06.2018 um 15:04 Uhr

Alarmierte Einheiten

Löschbezirk Altforweiler

Löschbezirk Süd

Löschbezirk Differten / Feuerwehr Wadgassen

Rettungsdienst

First Responder Überherrn

ADAC Luftrettung Christoph 16

Polizei

Einsatzdauer

90 Minuten

Mannschaftstärke
Lbz. Altforweiler

18 Einsatzkräfte

Einsatzkräfte
weitere Lbz. + HiOrgs

ca. 50 weitere Einsatzkräfte

 

Einsatzbericht:

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute auf der L168 zwischen Überherrn und Differten in Höhe des Linslerhofes. Aus bisher nicht bekannten Gründen fuhren zwei Kleinwagen frontal ineinander.

 

Durch den harten Aufprall wurden zwei Insassen schwer verletzt, zwei weitere leicht verletzt.

Die Rettung der Personen wurde durch den Löschbezirk Süd sowie den Löschbezirk Differten in Verbindung mit dem Rettungsdienst und den First Respondern aus Überherrn durchgeführt.

 

Bereits nach kurzer Zeit konnten alle vier Insassen gerettet und an die Hilfskräfte des Rettungsdienstes übergeben werden. 

 

Die Straße musste infolge des Unfalls für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Bericht: Tobias Jolly

Einsatzfahrzeuge vor Ort

 

FLORIAN ÜBERHERRN

4/19

Lbz. Altforweiler

 

FLORIAN ÜBERHERRN

1/46

Lbz. Süd

 

FLORIAN ÜBERHERRN

1/41/1

Lbz. Süd

 

FLORIAN ÜBERHERRN

4/43

Lbz. Altforweiler

 

Rettungsdienst

 

 

 

POLIZEI