Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatznummer 18 - 2018
Einsatzstichwort Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Einsatzort Bundesstraße 269 neu
Alarmierung durch

Leitstelle Saar

per Digitalmeldeempfänger und Sirene

am Mittwoch, den 16.05.2018 um 15:33 Uhr

Alarmierte Einheiten

Löschbezirk Altforweiler

Löschbezirk Süd

Löschbezirk Felsberg

Rettungsdienst

Polizei

Einsatzdauer

90 Minuten

Mannschaftstärke
Lbz. Altforweiler

10 Einsatzkräfte

Einsatzkräfte
weitere Lbz. + HiOrgs

ca. 25 weitere Einsatzkräfte
(Lbz. Süd + Polizei + Rettungsdienst)

 

Einsatzbericht:

Am heutigen Mittwochnachmittag kam es um 15:33 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der B 269 neu.

 

Nachdem sich zwei Fahrzeuge seitlich frontal getroffen haben, wurde eines der PKW's um die eigene Achse geschleudert und kam entgegen seiner Fahrtrichtung zum Stehen.

 

Mehrere Personen wurden verletzt, eine davon mit dem Hubschrauber Christoph 16 zu einer Klinik verbracht.

Nach der Rettung der eingeklemmten Person durch den Löschbezirk Süd war der Einsatz abgeschlossen.

 

Im Einsatz waren die Löschbezirke Süd, Altforweiler, Felsberg, der Rettungsdienst mit 3 Rettungswagen, einem Notarztwagen und dem Christoph 16 sowie mehrere Polizeieinheiten.

 

Die Straße musste während der Rettungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden.

Bericht: Tobias Jolly

Einsatzfahrzeuge vor Ort

 

FLORIAN ÜBERHERRN

4/19

Lbz. Altforweiler

 

FLORIAN ÜBERHERRN

1/46

Lbz. Süd

 

FLORIAN ÜBERHERRN

1/41/1

Lbz. Süd

 

FLORIAN ÜBERHERRN

4/43

Lbz. Altforweiler

 

Rettungswache Saarlouis

31/31 + 31/32 + 31/33 + 31/21

 

 

POLIZEI

WACHE SAARLOUIS