Kettensäge

Die Kettensäge des Herstellers Stihl kommt beim Löschbezirk Altforweiler nur in technische Hilfeeinsätzen mit Bäumen zum Einsatz.


Während und nach stürmischen Wetterverhältnissen kommt es mehrmals im Jahr zu umgeknickten Bäumen oder gefährlich herabhängenden Ästen.


Diese werden mittels der Kettensäge entfernt.


Um die Kettensäge zu nutzen und Holz schneiden zu dürfen, benötigt man einen speziellen Lehrgang, in dem man alle Gefahren im Umgang mit der Kettensäge und Holz erläutert bekommt.


Zum Eigenschutz wird bei Sägearbeiten immer ein Helm mit Visier & Gehörschutz sowie passende Schnittschutzkleidung getragen, die im Fall eines unvorsichtigen Verhaltens vor einem Schnitt in den eigenen Körper schützt.