Steckleiter

Die Leiter besteht aus 4 einzelnen Steckteilen. Diese vier Teile können beliebig ineinander gesteckt und die Leiter verlängert werden. Daher der Begriff "Steckleiter".


Ein Leiterteil besitzt eine Länge von 2,70 Metern und kann auf eine Gesamtlänge von 8,40 Metern verlängert werden. Die Leiter dient den Trupps als Zugang zu Wohnungen, ebenso aber auch als Rettungs - und Fluchtweg für Menschen in Gefahr.


Die Steckleiter ist aufgrund Ihrer Flexibilität besonders vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel kann aus ihr ein Leiterbock gebaut werden. Der Leiterbock besteht aus 2 nach oben hin zusammenlaufenden Leiterteilen, die mit Hilfe von verschiedenen Knoten verbunden werden. An die beiden Leiterteile kann dann eine Umlenkrolle gehangen werden, um zum Beispiel eine Last aus der Tiefe zu ziehen (z.B. Mensch, Tier, o.ä.)


Weiter kann die Leiter ein Rettungsweg für eine liegende Person auf der Trage sein. Ebenfalls durch spezielle Knoten kann die Rettungstrage an die Leitern angebunden bzw. eingebunden werden und die Trag mithilfe der Leiter langsam abgelassen werden. (siehe Video)