Einsatzart Person in Notlage
Einsatznummer 13 - 2016
Einsatzstichwort Kind in Baum / ca. 10m Höhe, droht abzustürzen
Einsatzort Grundschule Sankt Oranna, Altforweiler
Alarmierung durch

Leitstelle Saar

per Digitalmeldeempfänger und Sirene

am Mittwoch, den 11.05.2016 um 16:00 Uhr

Alarmierte Einheiten

Löschbezirk Altforweiler

Feuewehr Saarlouis, Lbz. Innenstadt

Rettungsdienst

Polizei

Einsatzdauer

60 Minuten

Mannschaftstärke
Lbz. Altforweiler

10 Einsatzkräfte

Einsatzkräfte
weitere Lbz. + HiOrgs

ca. 30 Einsatzkräfte
an der Einsatzstelle

 

Einsatzbericht:

Um 16:00 Uhr Ortszeit erreicht die Leitstelle Saar der Hilferuf von Passanten.

Ein Kind sei in ca. 10 Metern Höhe in eine Baumkrone geklettert und droht abzustürzen.

 

Der Löschbezirk Altforweiler, die Drehleiter der Feuerwehr Saarlouis, der Rettungsdienst sowie die Polizei wurden umgehend alarmiert.

 

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar:

Das Kind befand sich in der Baumkrone und fand keinen Ausweg aus seiner misslichen Situation.

 

Mit der vierteiligen Steckleiter wurde ein erster Rettungsweg geschaffen. Von hier aus wurden einzene Zweige und Äste entfernt, um den Zugang zu erleichtern. Gleichzeitig wurde versucht, die Drehleiter in Stellung zu bringen und in die Nähe des Kindes zu gelangen. 

 

Aufgrund der Ausmaße des Korbes war eine Rettung hierüber jedoch nicht möglich.

Der Einsatz einer bis zu 14 Meter langen Schiebeleiter (Rettungshöhe 12m) wurde erforderlich.

Über diese konnte dann eine sichere und schnelle Rettung ermöglicht werden.

 

Nach rund 20 Minuten hatte das Kind wieder festen Boden unter den Füßen und konnte den Eltern unversehrt übergeben werden.

Bericht: Tobias Jolly

Einsatzfahrzeuge vor Ort

 

FLORIAN ÜBERHERRN

4/43

Lbz. Altforweiler

 

FLORIAN ÜBERHERRN

0/10

stv. Wehrführer

 

FLORIAN SAARLOUIS

1/31

Lbz. Innenstadt

 

Rettungsdienst

RW Saarlouis

 

FLORIAN ÜBERHERRN

4/19

Lbz. Altforweiler

 

POLIZEI

PI Saarlouis

 

FLORIAN SAARLOUIS

1/43

Lbz. Innenstadt

 

Notarzt

RW Saarlouis