Einsatznummer: 

57/2014

Einsatzart:

Brand 4 / Wohnhausbrand

Einsatzstichwort:

Brand eines vermutlich unbewohnten Gebäudes

Einsatzort:

Ortsteil Berus

Alarmierung:

per

Kleine Schleife MarbachDigitalmeldeempfänger

am Samstag, den 22.11.2014 um 02:30 Uhr 

Einsatzdauer:

ca. 90 Minuten

Mannschaftsstärke:

ca. 35 Feuerwehrangehörige

alarmierte Einheiten:

Löschbezirk Altforweiler

Löschbezirk Berus

Löschbezirk Felsberg

Standort Süd

   

 

 

Überherrn/Berus.

In der Nacht zum Samstag, den 22.11.2014 sendete die Brandmeldeanlage eines Anwesens in Berus, Orannastraße einen Feueralarm an die Feuerwehrleitstelle.


Umgehend wurde die Feuerwehr der Gemeinde Überherrn alarmiert.

 

Die Polizei, welche als erste vor Ort war, konnte weder Flammen noch Aktivität von Personen am Einsatzort feststellen.

Nach äußerlicher Erkundung des Wohnhauses durch die Einsatzkräfte und Überprüfung der Wärme in der Umgebung des Hauses mittels der Wärmebildkamera konnte ein Feuer recht schnell ausgeschlossen werden.


Zur Sicherheit wurden jedoch die Eigentümer des Hauses von der Polizei informiert und gebeten das Anwesen aufzusuchen. Nach Ankunft dieser konnte sich nun Zugang zum Hausinneren verschafft werden. Alle Räumlichkeiten wurden von Feuerwehr und Polizei überprüft. Eine Rauchentwicklung konnte jedoch nicht entdeckt werden.


Um 04:00 Uhr wurde der Einsatz von der Einsatzleitung beendet.



Text: Tobias Jolly