Einsatzart Brandeinsatz
Einsatznummer 21/2015
Einsatzstichwort

Brand 3

Einsatzort Siebenmorgenweg, 66802 Überherrn
Alarmierung durch

Leitstelle Saar
Digitalmeldeempfänger & Sirene

am Donnerstag, den 28.09.2015 um 16:39 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort

  Foto: Torsten Lange

Alarmierte Einheiten

Lbz. Altforweiler

Lbz. Berus

Lbz. Felsberg

Einsatzleitwagen / Standort Süd

Rettungsdienst

Polizei

Einsatzdauer

40 Minuten

Mannschaftsstärke Lbz.

11 Einsatzkräfte

Gesamte Einsatzkräfte
an Einsatzstelle

ca. 30 Einsatzkräfte

Einsatzbericht:

 

Am Nachmittag des 28.09.2015 kam es zu einer Rauchentwicklung aus einem Dachfenster im Siebenmorgenweg in Felsberg. Vorbeigehende Passanten entdeckten diese und meldeten den vermeintlichen Brand.

 

Das erste eintreffende Fahrzeug baute sofort die Wasserversorgung zum Eingang des Gebäude auf. Die Gruppenführer führten eine erste Lageerkundung durch. Personen waren nicht mehr in der betreffenden Wohnung. Da niemand auf Klingeln und Klopfen der Feuerwehr reagierte, wurde die gewaltsam aufgebrochen.

 

Die Rauchentwicklung in der Wohnung war gering, die Hand konnte vor Augen noch erkannt werden. Auslöser der Rauchentwicklung war im Enddefekt angebranntes Essen auf dem Herd, was von dem/der Bewohner/in vergessen wurde.

 

Die Wohnung wurde mittels Lüfter vom Rauch befreit und der Einsatz für die Feuerwehr wurde beendet.

 

Bericht:Tobias Jolly