Einsatzart Gemeldeter Wohnhausbrand
Einsatznummer 14/2015
Einsatzstichwort

Brandeinsatz / gemeldeter Wohnhausbrand

Einsatzort Ortsteil Überherrn, Baroniestr.
Alarmierung durch

Leitstelle Saar
Digitalmeldeempfänger & Sirene

am Dienstag, den 01.08.2015 um 21:25 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort

Foto: Torsten Lange

Alarmierte Einheiten

Gesamtgemeinde Überherrn

Feuerwehr Saarlouis mit ELW

Polizei

Rettungsdienst

Einsatzdauer

40 Minuten

Mannschaftsstärke Lbz.

15

Gesamte Einsatzkräfte
an Einsatzstelle

ca. 40 Einsatzkräfte

Einsatzbericht:


Am Abend des 01.08.2015 wurde die Feuerwehr Überherrn um 21:25 Uhr durch die Leitstelle Saar zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Auslöser war ein Rauchmelder, der zum Schutz der Bewohner direkt an eine Hausnotrufanlage gekoppelt ist.


Der Rückruf der Leitstelle brachte keine eindeutige Klärung der Situation.


Auf Anfahrt konnte keine Rauchentwicklung erkannt werden. Die ersten eintreffenden Kräfte konnten nach kurzer Zeit einen Fehlalarm bestätigten. Angebranntes Essen war die Ursache zur Meldung über den Rauchmelder.


So konnten alle Einheiten auf Anfahrt diese abbrechen und in ihre Gerätehäuser zurückkehren.

Die Kräfte am Einsatzort öffneten die Fenster, um die Wohnung einmal durchzulüften.


Danach war der Einsatz für die Feuerwehr und den Rettungsdienst beendet.


Bericht: Tobias Jolly