Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr

Besuch bei der Feuerwehr -
ein aufregender Tag für die ältesten Kids im Kindergarten

 

Am Mittwoch, den 17.06.2015 besuchte uns der Kindergarten aus Altforweiler. Jährlich kommen die Schukis ("angehenden Schulkinder") zu uns, um ein bisschen etwas über die Feuerwehr und Ihre Aufgaben zu erfahren.

 

Peter Buichl und Jonas Röder nahmen sich einen ganzen Morgen lang Zeit für die Kinder und erklärten ihnen die wichtigsten Dinge über die Feuerwehr.

 

Von den 5-W Fragen bei einem Notruf, erklärten sie weiter das ganze Fahrzeug mit Lüfter, Schläuchen, Hebekissen, Rettungsschere und Spreitzer und vielem mehr. Neben den Fahrzeugen wird auch die gesamte Schutzausrüstung vorgestellt, um den Kindern zu zeigen, wie ein Feuerwehrmann im Einsatzfall aussieht. Die komplette Schutzausrüstung reicht über die Stiefel, die Nomexhose, die Handschuhe, die Nomexjacke bis hin zum Helm mit Visier. Außerdem wurde ein Atemschutzgerät angelegt und die Maske angezogen. 

 

Nach dem Rundgang um das Fahrzeug gab es dann erst einmal eine Stärkung in Form einer Capri-Sonne. Bei dem sonnigen Wetter genau das Richtige.

 

Der Höhepunkt kam aber noch. Peter und Jonas bauten den Schaum/Wasserwerfer auf dem Mehrzweckplatz auf und jedes Kind durfte einmal mit dem Werfer "die Wiese begießen".

Und weil es so schön warm war, hieß es danach Wasserdusche für die Kids.

 

Viel Spaß und Freude für die Kindergartenkids und dazu noch etwas gelernt.
Ein toller Morgen für Feuerwehr und Kindergarten!

 

Vielen Dank für euren Besuch! :-)