"Fortuna Löschzwerg" bei Ein Dorf spielt Fußball

14.05.2015

 

Diesmal waren nicht nur die Väter am Vatertag unterwegs, nein, auch die Feuerwehr machte sich morgens um 9 Uhr mit Bollerwagen auf den Weg zum Sportplatz.

 

Einige Kameraden vertraten die Feuerwehr mit Ihrer Mannschaft "Fortuna Löschzwerg" beim traditionellen Turnier "Ein Dorf spielt Fußball". In der Vorrunde musste man sich leider zwei Mal knapp mit 0:1 geschlagen geben, konnte aber durch ein weiteres 0:0 und einen haushohen Sieg von 4:0 in die Zwischenrunde einziehen.

 

In der Zwischenrunde traf man auf die bereits aus der Vorrunde bekannte "SpVgg 0815 Pabaja" und musste sich diesmal nicht geschlagen geben. Durch eine starke Abwehrarbeit und ein starkes Tor von Patrick Nagel konnte diesmal ein 1:1 erkämpft werden.

Gegen die Beruser Mannschaft "Mertener Weg" erzielte man ein weiteres 0:0 und zog somit ins Halbfinale ein.

 

Gegner war nun der KGV Roter Rüssel. Mit aller Motivation schmiss man sich in die Bälle, doch leider war hier der Weg zum Finale beendet. Ein glattes 0:2 musste anerkennend hingenommen werden.

 

Im Kampf um Platz 3 gab es ein 7-Meter-Schießen.

Leider wurden zwei Siebenmeter verschossen und somit verlor man das "kleine Endspiel" mit 2:4.

 

Dennoch ein starker Platz 4 einer fast reinen Hobbymannschaft.
Im Vordergrund stand an diesem Tag natürlich nur der Spaß und den hatten wir alle Mal!

 

Außerdem vielen Dank an die Unterstützer unserer Mannschaft außerhalb des Platzes! :-)

 

Die Spieler:

00 - Simon Schneider

5 - Julian Thönes (Lbz Standort Süd)

6 - Tobias Jolly

9 - Thomas Trierweiler

10 - Phillip Ehl

13 - Daniel Müller

16 - Lukas Wilhelm

18 - Patrick Nagel

19 - Phillip Nagel

31 - Lorenz Heider

69 - Fabian Lenhof

112 - Jonas Röder

und der Mann ohne Nummer - Geheimabwehrwaffe = Benjamin Weyand